Cover von Das Haus Kölln - Große Hoffnung wird in neuem Tab geöffnet

Das Haus Kölln - Große Hoffnung

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Becker, Elke (Verfasser)
Verfasserangabe: Elke Becker
Jahr: 2024
Verlag: München, Wilhelm Heyne Verlag
Reihe: Kölln-Saga; 2
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Stadtbücherei Standorte: 0 TB/Familie Becke Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 07.05.2024 Barcode: 10742402

Inhalt

Elmshorn 1912: Mit der Erfindung der Haferflocke hat Bertha Kölln Großes vollbracht. Unermüdlich hat ihre Familie daran gearbeitet, die neue Zutat massentauglich herzustellen. Da greift schließlich der Erste Weltkrieg nach dem verschlafenen kleinen Ort bei Hamburg und damit auch nach den Köllns. Doch die lassen sich weder von dieser Bedrohung noch von zahlreichen Unglücken in der Hafermühle unterkriegen. Als mit Else Voormann eine junge Frau aus Künstlerkreisen in die Unternehmerfamilie einheiratet, haben es beide Seiten nicht leicht: Ihr Mann Peter Claus Diedrich versteht die selbstbewusste, entschiedene Else nicht - Else wiederum traut ihrem Mann nicht über den Weg, verbringt er doch arg viel Zeit mit einer hübschen Schneiderin. Wieder heißt es für zwei sehr unterschiedliche Frauen: gegen- oder miteinander?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Becker, Elke (Verfasser)
Verfasserangabe: Elke Becker
Jahr: 2024
Verlag: München, Wilhelm Heyne Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 0
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 9783453427181
Beschreibung: Originalausgabe, 399 Seiten
Reihe: Kölln-Saga; 2
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Das Haus Kölln - Große Hoffnung
Mediengruppe: Buch