Cover von Hidden Lies. Mein Geheimnis kann dich t”ten wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Hidden Lies. Mein Geheimnis kann dich t”ten

Fesselnde Dystopie mit einer starken Hauptfigur
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Richter, Charlotte
Jahr: 2022
Verlag: Arena Verlag
Mediengruppe: E-Book
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Zweigstelle: Stadtbücherei Standorte: Status: Zum Download Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode:

Inhalt

Fesselnde Dystopie, in der die Welt in zwei unvers”hnliche Lager geteilt ist, ab 14 Jahren Noch vor wenigen Monaten geh”rte Kara zu denen, die nach der Ansteckung mit Morbus Shade in besinnungslosem Wahn ihre Mitmenschen angegriffen und eineÿv”llig zerst”rte Weltÿzurckgelassen haben. Nun ist die Bev”lkerung in dieÿzwei Lagerÿder Infizierten und der Gesunden aufgeteilt und es scheint unm”glich, die Seiten zu wechseln. Fast unm”glich. Denn mithilfe ihrer Familie gelingt es Kara, sich als gesund auszugeben, undÿnach Hause zurckzukehren. Ein Medikament h„lt die Infektion, die noch immer in ihr lauert, in Schach. Doch dieÿMedizinÿwirdÿbald aufgebrauchtÿsein und dann wird Kara wieder zum aggressiven Monster werden. Ihrÿunaussprechliches Geheimnisÿlastet schwer auf ihrer Seele. Nur wenn sie mit Adrian zusammen ist, gelingt es ihr, die Vergangenheit kurz zu vergessen. Doch obwohl sie sich immer mehr zu ihmÿhingezogenÿfhlt, darf sie sich ihm niemals anvertrauen. Weil Adrian fast seine gesamte Familie durch den Ausbruch von Morbus Shade verloren hat, ist er wild entschlossen,ÿalle Infizierten zu bek„mpfen. Und das ist noch nicht die ganze Wahrheit. Denn Kara hat etwas getan, das sie selbst sichÿniemals verzeihenÿwird - und das ihreÿLiebeÿfr immer zerst”ren wrde. Eineÿhochspannende Dystopieÿin einer Welt, ganz nah an unserer. Wie lebt man mitÿSchuldÿin einerÿGesellschaft, vor derenÿHassÿman sich frchten muss? Gibt es einen Punkt, ab dem keineÿVers”hnungÿmehr m”glich ist? Und was, wenn dieÿLiebeÿalles durcheinanderwirft? Fr alle Leserinnen vonÿMirjam Mous, Ursula PoznanskiÿundÿTessÿSharpe.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Richter, Charlotte
Jahr: 2022
Verlag: Arena Verlag
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783401810294
Beschreibung: 448 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: E-Book